fr de en

Zuhause / FAQ

< Rückkehr

FAQ

Übernimmt Campez Couvert die Stornierung meines Aufenthalts infolge der staatlich angeordneten Schließung meines Campingplatzes im Zusammenhang mit den Maßnahmen, die von der Regierung im Rahmen des Erlasses vom 15. März 2020 zur Ergänzung des Erlasses vom 14. März 2020 ergriffen wurden?

Wenn Sie eine Entschädigung der von Ihrem Campingplatz angebotenen Verschiebung oder Gutschrift vorziehen, übernimmt Campez Couvert die Stornierungsgebühren für alle Aufenthalte zwischen dem 15. März und dem 15. April 2020. (Termine, die vom Erlass vom 15. März 2020 zur Ergänzung des Erlasses vom 14. März 2020 über verschiedene Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung von Covid-19 betroffen sind)

Bei Erstattung des Aufenthalts kommt eine Selbstbeteiligung in Höhe von 15 € zur Anwendung.

Bitte beachten Sie, dass für Versicherungen, die nach dem 11. März 2020 bei Campez Couvert gezeichnet wurden, weder die Garantie „Sperrung des Geländes“ noch eine andere Garantie im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie greift.

Infolge des Lockdown-Beschlusses der Regierung muss der Campingplatz, bei dem ich meinen Aufenthalt gebucht habe, während dieser Zeit schließen. Übernimmt Campez Couvert die Gebühren für die Änderung meines Aufenthalts?

Für alle Aufenthalte zwischen dem 15. März 2020 und dem 15. April 2020 übernimmt Campez Couvert die Zusatzkosten für die vom Campingplatz angebotene Verschiebung in Höhe von 20 % der Aufenthaltskosten (vgl. Erlass vom 15. März 2020).

Bitte beachten Sie, dass für Versicherungen, die nach dem 11. März 2020 bei Campez Couvert gezeichnet wurden, weder die Garantie „Sperrung des Geländes“ noch eine andere Garantie im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie greift.

Ich habe die Versicherung Campez Couvert nach dem 15. März gezeichnet und einen Aufenthalt auf einem Campingplatz zwischen dem 16. März und dem 15. April gebucht. Übernimmt Campez Couvert die Stornierung und folglich die Erstattung meines Aufenthalts?

Sie haben die Versicherung Campez Couvert nach dem Inkrafttreten des Erlasses vom 15. März 2020 über verschiedene Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung von Covid-19 gezeichnet.

Campez Couvert übernimmt keinen Schadensfall, wenn zum Zeitpunkt der Zeichnung ein durch den Vertrag abgedecktes Risiko bereits bestanden hat und dies dem Versicherungsnehmer bekannt war.

Ich bin noch nicht Kunde bei Campez Couvert, aber ich möchte für eine Buchung im Juni eine Versicherung zeichnen. Greift der Versicherungsschutz bei einer Verlängerung des Lockdowns?

Im Rahmen seiner Garantie „Sperrung des Geländes infolge einer staatlich angeordneten Schließung“ übernimmt Campez Couvert die Umbuchungs- oder Stornierungsgebühren für alle Aufenthalte zwischen dem 15. März 2020 und dem 15. April 2020.

Für Aufenthalte nach diesem Zeitraum kann sich Campez Couvert nicht zur Übernahme von Erstattungsanträgen verpflichten.

Für Versicherungen, die nach dem 11. März 2020 bei Campez Couvert gezeichnet wurden, greift unter keinen Umständen die Garantie „Sperrung des Geländes“ oder eine andere Garantie im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie.

Ich bin Kunde bei Campez Couvert, aber ich befinde mich momentan in Quarantäne und kann meinen Urlaubsort nicht aufsuchen. Greift mein Versicherungsschutz?

Campez Couvert übernimmt die Stornierung oder Umbuchung nicht, wenn sich der Versicherte in Quarantäne befindet. Wenn jedoch Ihr Aufenthalt innerhalb des Zeitraumes zwischen dem 15. März 2020 und dem 15. April 2020 gebucht war und Ihr Campingplatz vom Erlass vom 15. März 2020 betroffen ist, können Sie die Erstattung der Umbuchungs- oder Stornierungsgegühren Ihres Aufenthalts im Rahmen der „Coronabedingten Sperrung des Geländes“ beantragen.

Ich lebe im Ausland und kann infolge der Grenzschließung meinen Urlaubsort nicht mehr aufsuchen. Übernimmt Campez Couvert die Erstattung meiner Aufenthaltskosten?

Wenn die Reise zum Aufenthaltsort aufgrund einer Epidemie (wozu Corona gehört) nicht möglich ist, übernimmt Campez Couvert keine Stornierung oder Umbuchung.

Wenn jedoch Ihr Aufenthalt innerhalb des Zeitraumes zwischen dem 15. März 2020 und dem 15. April 2020 gebucht war und Ihr Campingplatz vom Erlass vom 15. März 2020 betroffen ist, können Sie die Erstattung der Umbuchungs- oder Stornierungsgegühren Ihres Aufenthalts im Rahmen der „Coronabedingten Sperrung des Geländes“ beantragen.

Ich möchte meinen Aufenthalt verschieben, doch während des gewünschten Zeitraums sind die Aufenthaltskosten und Versicherungsgebühren höher. Was übernimmt Campez Couvert ?

Campez Couvert übernimmt die Änderungs- oder Umbuchungsgebühren bis zu einer Obergrenze von 20 % der Aufenthaltskosten.

Darüber hinaus kann die Versicherung, die zusammen mit der ursprünglichen Buchung bei Campez Couvert gezeichnet wurde, für den angegebenen Betrag auf Ihre nächste Buchung übertragen werden.

Muss der Gast bei coronabedingter Umbuchung seines Aufenthalts die Versicherungsdifferenz begleichen?

Bei Umbuchung des Aufenthalts kann die Versicherung, die zusammen mit der ursprünglichen Buchung bei Campez Couvert gezeichnet wurde, für den ursprünglich angegebenen Betrag auf Ihre nächste Buchung übertragen werden.

Wenn Ihre Aufenthaltskosten den ursprünglich angegebenen Betrag überschreiten und Sie diese vollständig versichern möchten, müssen Sie eine Versicherungsergänzung, die den Mehrkosten Ihres neuen Aufenthalts entspricht, bezahlen.